Smart Home – Ihr intelligentes Zuhause

Sie senken Ihre Energiekosten, erhöhen den Komfort und schützen zugleich die Umwelt.

Smart Home und Hausautomation sind die Oberbegriffe für ein vernetztes Zuhause mit der Möglichkeit zur Fernsteuerung von Geräten und dem einprogrammieren von automatisierten Abläufen. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Hersteller und Systeme, wovon sich einige auch mit wenig Aufwand nachrüsten lassen. Aber auch bei Neuinstallationen ist der Einsatz von Smart Home oft sinnvoll, denn die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • Energieeinsparung durch intelligente Heizung & Beleuchtungssteuerung
  • Einbindung von unzähligen Sensoren (Bewegwungsmelder, Wassersensoren, Tür- und Fensterkontakte, Temperatursensoren, Lichtsensoren uvm.)
  • Jeder Schalter und  kann frei durch Sie programmiert werden, damit bleiben Sie langfristig flexibel
  • Es lassen sich beliebige Zeit- und Logikfunktionen einstellen wie z.B. das hochfahren der Rolläden,  Jalousie zu Ihrer Weckzeit
  • Einbruchsschutz: Durch Tür-, Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Glasbruchmelder dient Ihr Smart Home als vollwertige Alarmanlage
  • Sicherheit: Mit einem Schalter am Nachtisch können Sie die Lampen im ganzen Haus einschalten und Einbrecher verschrecken
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • und viele mehr!

Schon gewusst? Derzeit erhalten Sie bei der KfW Zuschüsse und Förderkredite für den Umbau zum energieeffizienten Smart Home darunter fallen unter anderem automatische Jalousie-, Rollladen- und Heizungssteuerungen.

Gängige Smart Home Systeme sind unter anderem das Busch-Powernet KNX, der ABB i-bus KNX und Coviva von Hager: